· 

Soll ich... oder soll ich nicht ? Mein großer Traum :-)

Manchmal ist man hin und her gerissen...

Einige von Euch wissen ja, dass ich überlege mir einen kleinen Laden zu kaufen, um mir ein zweites Standbein aufzubauen. Aber gekauft ist schnell. Dann kommen wieder die Überlegungen, Kosten, wie wird es angenommen usw., usw.... Geht es Euch auch manchmal so?

 

Dabei habe ich doch schon mein Traumobjekt gefunden :-)

 

In der heutigen Zeit ist es gar nicht so leicht. Du musst so viel beachten und dann kommst Du wieder ins Grübeln ... 

Aber mein Mann und ich haben jetzt wohl eine Lösung gefunden :-) ... Ich habe ja überhaupt den süßesten Mann der Welt! Wir werden unser großes Wohnzimmer in ein Arbeitszimmer umbauen, denn meine jetzigen 15 Quadratmeter sind einfach viel zu klein. Viele von Euch werden jetzt bestimmt, denken... "Die Probleme möchte ich haben... ", aber es soll ja weitergehen, dass ich in den nächsten Jahren vielleicht mein Hobby zum Beruf machen kann.

Einige Freunde und Bekannte sagen "Einfach machen", aber da bin ich wohl ein Feigling ;-)

Ich habe ja einen guten Job und feiere bald Silberhochzeit mit meinem Betrieb. Das alles aufgeben???

 

Was meint Ihr? Hat schon jemand von Euch vor der selben Entscheidung gestanden? Ich will noch so viel machen und habe so viele Ideen ... und dann kommt wieder das ABER!!! Es ist so wie Engel links und Teufel rechts auf der Schulter :-)

 

Ich denke wir haben eine gute Lösung gefunden. Eine mit der wir im Fall der Fälle gut leben können.

 

Gerne könnt Ihr mir Eure Gedanken zu diesem Thema in die Kommentare schreiben! Mich interessiert Eure Meinung dazu wirklich sehr!

 

Bis dahin! Bleibt gesund und bastelverrückt!

 

Herzlichst Eure Yo

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Dani (Donnerstag, 26 April 2018 19:49)

    Hallöchen Yvonn,

    ja das ist nicht leicht zu entscheiden. Ich denke so kannst Du erst mal austesten, ob es deinen Erwartungen entspricht.
    Ich drücke Dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen und wünsche Dir einen tollen und erfolgreichen Start!

    Ganz liebe Grüße aus dem Rheinland :-)
    Dani

  • #2

    Sigrid/ Motorjene (Dienstag, 01 Mai 2018 14:44)

    Es ist nicht einfach, so eine Entscheidung zu treffen. Tust Du es nicht, bereust Du es sicherlich und wirst ewig Deinem Traum nachzählen und nachtrauern.
    Vielleicht nützt Du die gefundene Lösung.Eventuell kannst Du ja auch eine berufliche Auszeit nehmen. In vielen Betrieben ist es möglich, ein Jahr rauszugehen und dann wieder einzusteigen. In dieser Zeit kannst Du Dich ausprobieren. Auf jeden Fall sollte Dein Laden online gehen. So erreichst Du mehr Menschen.
    Viel, viel Glück.

    Liebe Grüße Sigrid